Schafe für Mensch und Hund

Wir haben immer wieder ältere und jüngere Schafe abzugeben die aus verschiedenen Gründen nicht mehr für die Zucht geeignet sind. Manche ältere haben Zahnprobleme und könne nicht mehr richtig fressen, manche werden einfach nicht mehr tragend. Die jüngeren Tiere werden häufig selektiert, weil sie mangelnde Muttereigenschaften oder zu wenig Milch haben um ihre Lämmer aufzuziehen. 

 

Ideal ist es, sich ein Schaf mit dem eigenen Hund zu teilen. Die wertvollen Stücke wie die Lachse aus dem Rücken oder die Filets sind noch hervorragend für den eigenen Verzehr. Auch die magere Keule eignet sich perfekt für ein schmackhaftes ,tiefrotes und fettarmes Hackfleisch.

Die restlichen Teilstücke, die Innereien inkl. Pansen und die Knochen sind dann das gesunde Futter für den Hund. Es eignet sich auch ideal zu Barfen.

 

Die Schafe haben je nach Rasse und Selektionsgrund ein Schlachtgewicht von ca 20-45 kg. Das Fleisch wird grob zerlegt. 

Ganzes Schaf 5,00 Euro / kg

Halbes Schaf 6,00 Euro / kg

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tina Haus